Zeichenerklärung


Es handelt sich um den 'echten Zoigl vom Kommunbrauer', welcher der Schutzgemeinschaft angehört. Er hat das Schankrecht auch heute noch im Grundbuch verbrieft und darf bei sich im Haus den echten Zoigl ausschenken.


Der Zoigl wurde im Kommunbrauhaus oder im eigenen Brauhaus gebraut. Der Brauer gehört aber nicht der Schutzgemeinschaft 'echter Zoigl vom Kommunbrauer' an. Er läßt den Zoigl wie die o.g. bei sich im Keller reifen und schenkt ihn dann in seiner Stube aus oder liefert ihn an andere Wirtschaften.


Der Wirt besitzt das Braurecht, welches er aber nicht aktiv ausübt, oder einfach nur eine Schanklizenz. Er bezieht den Zoigl fertig von einem der o.g. Brauer und verkauft ihn in seiner Stube.


Dieser Zoigl ist nicht vom Kommunbrauer gebraut. Er wird häufig in Privatbrauerein der Region hergestellt und ist streng genommen ein Zwickelbier, das unter der Bezeichnung Zoigl angeboten wird.

Zoiglstube   Brucksaler           
Zoigl von Wolframstub'n

Öffnungszeiten:  Fr - Mo ab 10 Uhr

    Michael und Kerstin Lang
92660  Neustadt Waldnaab,  Bahnhofstasse 13

  09602 920135

  zoigl@brucksaler.de

  Maps

Angaben:

Zoiglstube   Schafferhof           
echter Zoigl vom Kommunbrauer

Öffnungszeiten:  Fr ab 14 Uhr, Sa - Mo ab 10 Uhr

    Familie Fütterer
92670  Neuhaus,  Burgstraße 6

  09681 917160

  info@schafferhof-zoigl.de

  Maps
Zoiglstube   Teicher           
echter Zoigl vom Kommunbrauer

Öffnungszeiten:  Fr - Mo ab 10 Uhr

    Jürgen Punzmann
92670  Neuhaus,  Marktplatz 4

  09681 918095

  info@teicher-zoigl.de

  Maps

Zeichenerklärung

  Die Zoigl-Stube hat nach den Corona-Beschränkungen wieder geöffnet. Gäste müssen entspr. 'Hygienevorschriften' wie z.B. das Tragen von Mund-Nasen-Schutz beachten.

  Die Zoigl-Stube hat geschlossen. Angaben, wann und ob wieder geöffnet wird, liegen derzeit nicht vor.

  Dem Autor liegen keine Angaben vor. Wenn Sie die Zoigl-Stube dennoch besuchen möchten, wird dringend zu einem vorherigen Anruf geraten.